Kürbis-Süßkartoffel-Suppe mit Rosmarin-Knusperbrot

    Die Kürbis-Süßkartoffel-Suppe Zutaten für zwei Personen Für die Suppe: 400 g geschälter Kürbis 200 g geschälte Süßkartoffel 20 g Selleriestangen 10 g geschälter Ingwer 40 g rote Zwiebel 2 El Pflanzenöl zum Anbraten 600 ml Gemüsebrühe Gemüsebrühe zum Verdünnen ca. 300 ml Salz & Pfeffer 1/2 Tl getrockneter Zitronenthymian   Für die Garnierung: […]

Jack O’Lantern

An einem Abend vor Allerheiligen, da soll vor langer Zeit in Irland ein stets betrunkener Schmied in der Kneipe gesessen haben. Er hieß Jack. Da seine Zeit gekommen war, erschien ihm der Teufel, um ihn abzuholen. Jack aber bat noch um einen letzten Whiskey. Der Teufel verwandelte sich dafür in eine Münze. Doch anstatt den […]

Oliven-Rosmarin-Pizza

  Zutaten für zwei kleine Pizzen Für den Teig: 100 g Dinkelmehl Typ 630 50 g Vollkorn-Dinkelmehl 1 El Pflanzenöl 1/2 gestrichenen Tl Salz 1 Tl (gestrichen) getrocknetes Rosmarin 1 Priese Zucker 4 g frische Hefe 75 ml lauwarmes Wasser   Für die Sauce: ca. 150 g passierte Tomaten Salz & Pfeffer   Für den […]

Frauenmantel (Alchemilla vulgaris)

Die Mythologie Mit den symmetrischen, an den Rändern rund geschwungenen Blättern schmückt der Frauenmantel Wegränder und Gärten. Am Morgen bilden sich Wassertropfen an den Zacken der Ränder, die sich in den schalenförmigen Blättern zu schimmernden Wasserperlen vereinen. Damit zog der Frauenmantel schon so manchen Blick auf sich, inspirierte so machen Geist mit seinem märchenhaften Aussehen. Johannes […]

Pflaumen (Prunus domesticus)

Die blau-violetten Zwetschgen mit dem pudrig erscheinenden Überzug gehören für mich untrennbar zum Bild des Herbstes. Sie eignen sich am besten für Kuchen und die warme Küche, anders als die runderen Pflaumen, die am besten roh gegessen werden. Die Unterschiede zwischen Pflaumen und Zwetschgen sind vor allem bei Kreuzungen schwer zu erkennen, bei den gängigen […]

Der astronomische Herbstbeginn

Auf ihrer Bahn um die Sonne passiert die Erde heute am 22.09.2017 jene Position, die auf der Nordhalbkugel den astronomischen Herbst einleitet. Die Sonne steht nun im Zenit über dem Äquator, wodurch ein ungefähres Gleichgewicht zwischen hellem Tag und dunkler Nacht hergestellt wird, und zwar weltweit. Man spricht daher auch von der Tagundnachtgleiche oder dem […]

Die arabische und europäische Alchemie im Mittelalter

Die Geschichte einer magischen Wissenschaft (2/3) Im 8. Jahrhundert fanden die antiken alchemistischen Schriften Eingang in die arabische Welt.1 Ihre Gelehrten bewahrten dieses Wissen nicht nur, sie entwickelten es auch weiter. Einen der bedeutsamsten Beiträge zur Alchemie leisteten sie mit der Ausformung der ›Schwefel-Quecksilber-Theorie‹, die Alchemisten noch bis in das 18. Jahrhundert beschäftigen sollte.2 Das […]

›Das Auge‹ von Khalil Gibran

Über Wahrnehmung und Wahrheit.   Das Auge Eines Tages sagte das Auge: »Jenseits dieser Täler sehe ich einen Berg von blauem Dunst umschleiert. Ist er nicht schön?« Das Ohr lauschte, und als es eine Weile angestrengt gelauscht hatte, sagte es: »Aber wo ist dieser Berg? Ich kann ihn nicht hören.« Dann sprach die Hand und […]