Jack O’Lantern

An einem Abend vor Allerheiligen, da soll vor langer Zeit in Irland ein stets betrunkener Schmied in der Kneipe gesessen haben. Er hieß Jack. Da seine Zeit gekommen war, erschien ihm der Teufel, um ihn abzuholen. Jack aber bat noch um einen letzten Whiskey. Der Teufel verwandelte sich dafür in eine Münze. Doch anstatt den […]

Thors gestohlener Hammer

Ursprung: Nordische Mythologie Dem Arsengott Thor wurde des Nachts sein Hammer Mjöllnir gestohlen und er tobte vor Wut. Zusammen mit Loki reiste er zu der schönen Göttin Freyja und lieh sich ihr Federhemd. Mit diesem Gewand flog Loki nach Riesenheim. Thrym, der Herr der Riesen, gestand den Hammer versteckt zu haben, acht Meilen unter der […]

Der Domovoj

Ursprung: Slawische Mythologie Er ist in jedem Haus anzutreffen, der Domovoj, der Geist des Hauses. Diejenigen die glaubten ihn gesehen zu haben, beschreiben ihn als alten, kleinen Mann mit langem Bart, grauen Haaren und altmodischer Kleidung. In der Nacht ist er aktiv, dann bewegt er sich über den Hof mit einer Laterne in der Hand; […]

Idun – ›Die Verjüngende‹

Ursprung: Nordische Mythologie Die Götter aus dem Geschlecht der Asen leben in Asgard, zu ihnen zählen bekannte Namen, wie Odin, Thor, Loki und Freyja. Sie erfreuen sich einer anhaltenden Jugend; den Umstand verdanken sie Äpfeln, in die sie beißen, sobald sie altern. Jenes kostbare Gut bewahrt die Göttin Idun in einer Truhe. Ihr vertrauen die […]

Waldnymphen

Ursprung: Slawische Mythologie Die Waldnymphen sind bezaubernde Geschöpfe; Blätter zieren ihren leicht bekleideten Leib. Sie lieben den Tanz, und wenn ein Mann sich ihrem Reigen anschließt, tanzen sie, bis er stirbt. Der Unglückliche kann sich nur befreien, wenn er z.B. seine Taschen nach außen stülpt. Die Feiern der Waldnymphen können für Menschen gefährlich werden, stolpern […]