Frauenmantel (Alchemilla vulgaris)

Die Mythologie Mit den symmetrischen, an den Rändern rund geschwungenen Blättern schmückt der Frauenmantel Wegränder und Gärten. Am Morgen bilden sich Wassertropfen an den Zacken der Ränder, die sich in den schalenförmigen Blättern zu schimmernden Wasserperlen vereinen. Damit zog der Frauenmantel schon so manchen Blick auf sich, inspirierte so machen Geist mit seinem märchenhaften Aussehen. Johannes […]

Eisenkraut (Verbena officinalis)

Die Mythologie Namen wie Druidenkraut, Wunschkraut oder Sagenkraut zeigen, welchen hohen Stellenwert Eisenkraut einst in der religiösen und mythischen Wahrnehmungswelt der Menschen einnahm. Der unscheinbaren Pflanze wurden starke magische Fähigkeiten nachgesagt. Die Gallier nutzten sie angeblich für die Weissagung und Hexen für ihre Salben und Gewitterzauber.1 Der Legende nach sammelten Magier Eisenkraut bei dem Aufgang […]

Holunder (Sambucus nigra)

Die Mythologie Lange Zeit galt der Holunder als heilig. Es solle ein Wesen in ihm wohnen, das Frau Ellhorn, Frau Holder oder Hyldemoer genannt wurde. Niemand durfte das Holz vom Holunder schneiden, ohne diesen Pflanzengeist vorher um Erlaubnis gebeten zu haben. Dafür knieten die Menschen nieder und sprachen mit Andacht: Frau Ellhorn (Holder) gib mir […]

Brennnessel (Urtica sp.)

  Die Mythologie Wer sie schon einmal unbedacht berührt hat, weiß: Die Brennnessel trägt ihren Namen zu Recht. Die feinen Pflanzenhaare auf Blättern und Stängeln zerbrechen bei Berührung und der austretende Zellsaft sorgt für die bekannten Hautreizungen. Ihre Wehrhaftigkeit hinterlässt Eindruck, bei jedem, der ihr zu nahe kommt. Paracelsus unterstellte die Brennnessel in seiner alchemistischen […]

Ringelblume (Calendula officinalis)

Die Mythologie Die Ringelblume mit ihren kräftig gelb- und orangefarbenen Blüten geht in der Mythologie eine enge symbolische Verbindung mit der Sonne ein. Sie ist die ›Sonnenwendblume‹, die Blume des hellsten Tages des Jahres und der nordischen Göttin Freya. Im 12. Jahrhundert zählte sie zu Albertus Magnus‘ Sonnenbräuten (sponsa solis), deren Blüten dem Lauf der […]